Vernetzung

Vernetzungstreffen Kinderschutz

für Ansprechpersonen aus Jugendverbänden und Kreisjugendringen

26.03.2024 / 18:00 - 20:30 Uhr

Das nächste Vernetzungstreffen der Ansprechpersonen zum Thema Kinderschutz findet am Dienstag, den 26. März 2024, 18-20:30 Uhr in Präsenz statt.

Die Einladung mit geplanter Tagesordnung wird per E-Mail an die Ansprechpersonen zum Thema Kinderschutz in den Jugendverbänden und Kreisjugendringen sowie an die Bildungsreferent*innen versendet.

Inhaltlicher Schwerpunkt

Zu Beginn sind Mitarbeitende von "Kein Täter werden SH" zu Gast und stellen das Projekt zur Prävention sexualisierter Gewalt an Kindern vor: 

Schätzungsweise 7000 Männer in Schleswig-Holstein weisen eine auf Kinder gerichtete sexuelle Ansprechbarkeit auf. Das Institut für Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (ISFP) am Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZiP) am UKSH in Kiel bietet im Rahmen des bundesweiten Projektes »Kein Täter werden« – professionelle Hilfe für Menschen mit pädophiler bzw. hebephiler Neigung. Im Vordergrund der therapeutischen Arbeit steht dabei der Opferschutz: Aus Fantasien sollen keine Taten werden, so dass sexuelle Übergriffe auf Kinder verhindert werden.

Im Anschluss an den Vortrag wird es die Möglichkeit für Rückfragen geben. Danach findet der Austausch unter den Ansprechpersonen wie gewohnt statt.

 

 

Veranstaltungsort

Landesfeuerwehrverband SH
Hopfenstraße 2d
24114 Kiel

Auf Google Maps öffnen

Veranstaltungsort

Landesfeuerwehrverband SH
Hopfenstraße 2d
24114 Kiel