Fachkräfteaustausch in Ostfinnland

Bildung für nachhaltige Entwicklung und SDGs

09.03.2020- 14.03.2020

Bildung für nachhaltige Entwicklung und SDGs

Bildung für nachhaltige Entwicklung bildet nicht erst seit den „Fridays for Future“-Protesten einen wichten Bestandteil der Jugendarbeit. Das Thema wird in den nächsten Jahren noch an Bedeutung zunehmen. Im Rahmen des Fachkräfteaustauschs soll die Arbeit in diesem Bereich aus finnischer Perspektive näher beleuchtet werden.

Neben dem inhaltlichen Programm gibt es Gelegenheit, den finnischen Winter und die finnische Kultur kennen zu lernen.

Geplante Programmpunkte:

  • Grundlagen der Jugendarbeit in Finnland
  • Strukturen und Angebote im Bereich Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung
  • Besuch unterschiedlicher Vereine, Verbände und Projekte, die Angebote im Bereich von Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung anbieten
  • Bedeutung von Umweltthemen in der Jugendarbeit kennen  lernen

Eingeladen sind ehren- und hauptamtliche Fachkräfte aus der Jugendarbeit.

Ort, Unterbringung und Kosten: Kuopio, Region Nord Savo/ Ostfinnland

Die Unterbringung erfolgt i.d.R. in Einzelzimmern in einem Hotel oder Tagungshaus.

Die Teilnahme am Fachkräfteaustausch ist kostenlos. Es muss ein Eigenanteil an den Reisekosten gezahlt werden, abhängig vom Flugpreis. Dieser Anteil wird voraussichtlich bei ca. 200€ liegen.

 

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für den Zweck der Veranstaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ljrsh.de widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir in der Regel mehr Anmeldungen erhalten als Plätze zur Verfügung stehen, sind wir gezwungen eine Auswahl zu treffen. Daher bitten wir darum, bei der Anmeldung die Motivation und den Hintergrund im Bereich der Jugend-/ Jugendverbandsarbeit darzustellen.