Entwicklung JuleicaPic

Weiterentwicklung Juleica – Workshop II

Verdienstausfallerstattung

21.01.2022 / 14:00 - 16:30 Uhr

Am 18. Mai 2021 trat die aktuelle Freistellungverordnung in Kraft. Seitdem dürfen erstmalig auch Selbstständige Anträge auf die Erstattung von Verdienstausfall stellen. Anfang 2022 wird außerdem die neue Broschüre zum Thema Verdienstausfall für Arbeitgeber*innen und Antragsteller*innen veröffentlicht. Für die Zukunft soll ein digitales Antragssystem für die Verdienstausfallerstattung entwickelt werden, dass an das neue Juleica-System gekoppelt ist.

In dem Workshop geht es vor allem darum, Ideen für ein digitales Antragssystem zu entwickeln und gemeinsam zu überlegen, welche Anforderungen es für Antragstellende und Antragbearbeitende erfüllen muss.

Die aktuelle Freistellungverordnung findet sich hier: https://www.ljrsh.de/assets/Uploads/FreiStVOab11.06.2021.pdf

 

Zur Teilnahme braucht man idealerweise Lautsprecher, Mikro und Kamera (geht i.d.R. mit Laptop oder Handy). Mindestens ein Lautsprecher ist erforderlich, um mithören zu können, Fragen sind dann per Chat möglich. Wer sich das erste Mal Zoom benutzt, sollte vorher den Link ausprobieren, Audio testen usw. und gern etwas früher dem Raum beitreten. Bei Fragen ruft uns gern vorher an. Ansprechperson ist Wulf Dallmeyer

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für den Zweck der Veranstaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ljrsh.de widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Veranstaltungsort

online