Schritt für Schritt barrierefrei

Information und Austausch beim KJR Herzogtum-Lauenburg

04.06.2020 / 18:30 - 21:30 Uhr

Kinder- und Jugendarbeit ist offen für alle. Sind meine Freizeitangebote, Fahrten und Aktivitäten aber so barrierearm gestaltet, dass sie unterschiedlichen Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen gerecht werden?

Kathrin Ziese vom Lübecker Verein mixed pickles wird ein kleinen Einstieg ins Thema geben und ein paar Beispiele der praktischen Jugendarbeit vorstellen, die barrierearm und inklusiv gestaltet sind. Wie können einfache und kreative Lösungen aussehen?

Im Anschluss gehen wir gemeinsam in den Austausch und schauen darauf, was Vereine und ihre Ehrenamtliche brauchen, um Angebote inklusiver zu gestalten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Zum Glück inklusiv“ des Landesjugendringes Schleswig-Holstein statt und wird von der Aktion Mensch und durch den „Fonds für Barrierefreiheit“ des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Sie richtet sich an Ehren- und Hauptamtliche aus Vereinen und Verbänden. Es werden drei Stunden zur Verlängerung der Juleica anerkannt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze.