Online-Workshop "Digitale Begegnung organisieren"

im Rahmen von ON/OFF 2020, das digitale Intro zum 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

22.09.2020 / 10:00 - 13:00 Uhr

Digitale Angebote haben Konjunktur und erscheinen in der aktuellen Situation als sinnvolles Instrument, um Begegnung zu ermöglichen bzw. die Reichweite der eigenen Angebote zu erhöhen.
Im Rahmen dieses Workshops, den wir in Kooperation mit dem Bayerischen Jugendring (K.d.ö.R.) durchführen, möchten wir Beispiele für digitale Begegnungen vorstellen und über positive und kritische Aspekte von digitalen Begegnungsformate reden.  Ein Schwerpunkt wird dabei die internationale Jugendarbeit sein. Ferner soll es darum gehen, welche Grundlagen für "gute" digitale Begegnungen notwendig sind.

 

Wir arbeiten mit Zoom. Wer teilnehmen möchte, bekommt einen Link als Zugang. Bitte melden Sie sich bis zum 18.9.2020 an. Zur Teilnahme braucht man idealerweise Lautsprecher, Mikro und Kamera (geht i.d.R. mit Laptop oder Handy). Mindestens ein Lautsprecher ist erforderlich, um mithören zu können, Fragen sind dann per Chat möglich. Wer sich das erste Mal Zoom benutzt, sollte vorher den Link ausprobieren, Audio testen usw. und gern etwas früher dem Raum beitreten. Bei Fragen rufen Sie uns gerne vorher an.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für den Zweck der Veranstaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ljrsh.de widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungsort

online