Titelbild MM

Medien und Mädchen*

für Multiplikator*innen in der Mädchen*- und Jugend(verbands)arbeit

18.06.2022 / 11:00 - 16:00 Uhr

Digitale Medien, Apps und Games sind für junge Menschen alltäglich. In der Mädchen*arbeit können viele Tools kreativ genutzt werden, aber dabei gibt es Einiges zu beachten. Der Workshop bietet beides: kreative Produktionswerkzeuge und Fortbildungsansätze für den Jugendschutz. Die Fragen, wie Mädchen* und junge Frauen* im Netz gut begleitet, gestärkt und empowert werden können, stehen im Fokus.

Das sind die Themenschwerpunkte des Workshops:

  • MakerSpace – Technik ist für alle da. Wir sind gemeinsam kreativ, entwerfen, basteln und programmieren.
  • Schönheitsdruck und Rollenklischees – wir schauen, wo und wie Medien negative Aspekte verstärken und wie und wo sie helfen, diese aufzubrechen.
  • Cinderella vs. Fighterrella – wir zeigen euch Beispiele von positiven und empowernden Influencerinnen und drehen selbst TikToks oder Youtube-Clips.
  • AppFeiern – wir probieren coole Apps und Online-Tools für Mädchen* und Mädchen*arbeit.

Der Workshop findet in Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein statt. Zur Vertiefung, Geräte-Ausleihe, tieferen Jugendschutz-Reflexion oder Projekt-Hilfe stehen wir auch danach gerne zur Verfügung.

Die Veranstaltung kann als 5-stündige Fortbildung für Juleica-Inhaber*innen angerechnet werden.

Hier geht's zum Flyer.

Bei Fragen wendet Euch gerne an Johanna Nuhn.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für den Zweck der Veranstaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ljrsh.de widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. 

Anmeldung

Veranstaltungsort

Offener Kanal Schleswig-Holstein
Hamburger Chaussee 36
24113 Kiel

Auf Google Maps öffnen

Veranstaltungsort

Offener Kanal Schleswig-Holstein
Hamburger Chaussee 36
24113 Kiel