zelte v2

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Jugendfreizeiten

Vorstellung der Umfrageergebnisse

06.10.2022 / 17:00 - 19:00 Uhr

Der Landesjugendring Schleswig-Holstein lädt zu einer digitalen Veranstaltung ein, in der die zentralen Ergebnisse der Erhebung zu den Auswirkungen der Coronapandemie auf Jugendfreizeitmaßnahmen vorstellt und diskutiert werden. Bundesweit haben über 800 Aktive im Bereich der Kinder- und Jugendfahrten an dieser Umfrage teilgenommen, sodass ein breites Bild über die aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf Anzahl und Format der Maßnahmen, ehrenamtliches Engagement sowie vieler weiterer Aspekte entstanden ist.  

Mit herzlichem Dank an die Teilnehmenden aus Schleswig-Holstein stellt Lars Reisner, Referent für Jugendreisen beim Bundesjugendring, die zentrale Ergebnisse der Umfrage vor und geht auf mögliche Besonderheiten bei den Rückmeldungen aus Schleswig-Holstein im Vergleich zu anderen Bundesländern ein. Im Anschluss an die Vorstellung der Ergebnisse soll es Raum für Austausch und Diskussion über die weitere Entwicklung von Jugendreisen im Hinblick auf die pandemiebedingten Auswirkungen geben.

Die Veranstaltung findet am 6.10. um 17.00 Uhr digital statt. Anmeldeschluss ist der 04.10.

Zur Teilnahme wird idealerweise Lautsprecher, Mikro und Kamera (geht i.d.R. mit Laptop oder Handy) benötigt. Mindestens ein Lautsprecher ist erforderlich, um mithören zu können, Fragen sind dann per Chat möglich. Wer das erste Mal Zoom benutzt, sollte vorher den Link ausprobieren, Audio testen usw. und gern etwas früher dem Raum beitreten. Bei Fragen ruft uns gern vorher an.

 

Anmeldung

Veranstaltungsort

digital