U18 Logo

U18-Wahl

Wählen gehen - schon am 15. September

Am 26. September findet die Bundestagswahl statt. Während der Landtag schon ab 16 Jahren gewählt werden durfte, muss man bei der Bundestagswahl weiterhin 18 Jahre alt sein. Wir führen deshalb gemeinsam mit dem Bundesjugendring wieder die U18-Wahl zur Bundestagswahl durch, bei der alle unter 18 Jahren schon vor dem eigentlichen Wahltermin wählen dürfen. Informationen und die Möglichkeit, sich als Wahllokal anzumelden, gibt es demnächst.

Interessierte Jugendverbände, -einrichtungen und Schulen können finden dort auch Info- und Werbematerial sowie Methoden zur politischen Bildung. Mindestaufgaben der Wahllokale:

  • Eine Kontaktperson benennen, die sich für die ordnungsgemäße Durchführung der U18-Wahl verantwortlich fühlt
  • Wahlurne und Wahlkabine organisieren oder basteln
  • Stimmzettel ausdrucken und kopieren
  • Auszählung der Stimmzettel öffentlich und manipulationsfrei organisieren

Darüberhinaus können gern Veranstaltungen mit Politiker_innen, Werbung zur Wahlteilnahme, Pressearbeit, Wahlpartys usw. im Rahmen der Aktion U18 stattfinden. Weitere Informationen bekommt Ihr auf der Internetseite.

Wenn Ihr Euch als Wahllokal angemeldet habt (demnächst möglich), prüfen wir die Daten und schalten Euch frei. Anschließend informieren wir Euch über Materialien usw.

News