Fachkräfteaustausch Südfinnland

Region Uusimaa (Großraum Helsinki), Südfinnland

10.02.2019- 15.02.2019

Demokratiebildung und Antirassismusarbeit

Die Demokratien Europas befinden sich in einem massiven Wandel. Rechtspopulistische Parteien haben in den letzten Jahren massiv an Einfluss gewonnen. In Finnland waren die „Wahren Finnen“ bis 2017 sogar an der Regierung beteiligt. In vielen Staaten Europas gibt es einen zunehmenden Rassismus. Diese Entwicklung bedeutet eine Risiko für die demokratische Staaten in Europa. Im Rahmen des Fachkräfteaustauschs soll es daher um die Frage gehen, welche Antworten die Jugendarbeit auf solche Entwicklungen geben kann und wie Demokratiebildung solchen Entwicklungen entgegen treten kann.

Geplante Programmpunkte:

  • Kennenlernen der Jugendarbeit in Finnland
  • Besuche unterschiedlicher Vereine,  Verbände und Organisationen, die im Bereich der Demokratiebildung und Antirassismusarbeit aktiv sind
  • Austausch mit Mitarbeiter_innen der Jugendarbeit
  • Rahmenprogramm

Eingeladen sind ehren- und hauptamtliche Fachkräfte aus der Jugendarbeit.

Ort, Unterbringung und Kosten:

Helsinki, Region Uusimaa/ Südfinnland

Die Unterbringung erfolgt i.d.R. in Einzelzimmern in einem Hotel.

Die Teilnahme am Fachkräfteaustausch ist kostenlos. Es muss ein Eigenanteil an den Reisekosten gezahlt werden, abhängig vom Flugpreis. Dieser Anteil wird voraussichtlich zwischen 150 und 200€ liegen.

Die komplette Ausschreibung finden Sie hier.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für den Zweck der Veranstaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ljrsh.de widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir in der Regel mehr Anmeldungen erhalten als Plätze zur Verfügung stehen, sind wir gezwungen eine Auswahl zu treffen. Daher bitten wir darum, bei der Anmeldung die Motivation und den Hintergrund im Bereich der Jugend-/ Jugendverbandsarbeit darzustellen.

 

 

Anmeldung