landtagswahl17 motto

#mitbestimmen - Weiterführende Informationen

Wo kann man sich noch informieren?

Beteiligung - bei Wahlen und Darüber hinaus

Als Landesjugendring informieren wir über Wahlen, weil wir wichtig finden, dass Kinder und Jugendliche mitbestimmen können. Uns geht es dabei nicht um eine höhere Wahlbeteiligung, sondern wir wollen, dass die Meinung junger Menschen mehr gehört wird und sie auf Augenhöhe beteiligt werden. Nutzt die Möglichkeit, auch außerhalb von Wahlen mitzubestimmen! Das könnt Ihr online wie offline, in der Jugendarbeit und in der Kommune. Ihr könnt Euch z.B. in Eurem Kreisjugendring  informieren, welche Möglichkeiten es bei Euch vor Ort gibt. Hier haben wir noch ein paar Informationsmöglichkeiten zusammengestellt.

Mach's ab 16!

Der Landesjugendring Brandenburg und das Landesinstitut für Schule und Medien Brandenburg haben eine gute Broschüre zu Wahlen und Beteiligung zusammengestellt. Was heißt eigentlich Demokratie? Was sind die häufigsten "Wahlirrtümer"? Warum eigentlich wählen gehen? Wie kann man sich sonst beteiligen, z.B. über Jugendbeiräte, Verbände oder im Internet? Und wie funktioniert Mitbestimmung an Schulen? Diese und andere Fragen werden beantwortet.

Mach's ab 16!

PoliWHAT?

Auf Youtube findet man unter poliWHAT?! witzige Erklärvideos u.a. zum Thema Parteien und Wahlen.

Methoden für die Jugendbeteiligung

Wie aktiviere ich Kinder- und Jugendliche, ihr Recht auf Beteiligung wahrzunehmen? Welche Spiele eigenen sich für welche Zielgruppe? Was macht mein Seminar oder mein Projekt interessant für Kinder und Jugendliche?

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat in seiner Methodendatenbank mehr als 300 Spiele, Aktivierungs- und Teilhabemethoden für die Kinder- und Jugendarbeit zusammengestellt.