einzweidrei

#ankreuzen - Wen wählen?

Informationen zu den Parteien

Wahlprogramme der im Landtag bisher vertretenen Parteien

Wir haben Euch hier die Wahlprogramme für die Landtagswahl 2017 der aktuell im Landtag vertretenen Parteien verlinkt. Noch haben nicht alle Parteien ihr Programm endgültig beschlossen. Es gibt sehr viele andere Parteien, die auch zur Wahl antreten. Am 4. April wird der Wahl-O-Mat online für Schleswig-Holstein freigeschaltet, dann findet Ihr z.B. dort weitere Informationen zu den anderen Wahlprogrammen. Auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung gibt es noch weitere Informationen zu den Parteien. Bei uns findet Ihr auf den folgenden Seiten  auch unsere jugendpolitischen Forderungen und könnt diese mit den Wahlprogrammen vergleichen.

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Bündnis 90/Die Grünen (Grüne)

Freie Demokratische Partei (FDP)

Piratenpartei Deutschland (Piraten)

Südschleswigscher Wählerverband (SSW)

Zur Landtagswahl am 7. Mai 2017 wurden außerdem folgende Parteien zugelassen:

Aktuelle Umfragen sagen voraus, dass von diesen Parteien Die Linke und die AfD mehr als 5% erhalten und damit in den Landtag einziehen könnten. Die Piraten werden voraussichtlich nicht wieder einziehen können.

Rechtspopulismus entgegentreten

Der Landesjugendring Schleswig-Holstein e.V. steht für Demokratie, Menschenrechte, ein friedliches Miteinander, Vielfalt, Inklusion, Chancengleichheit und ein demokratisches und soziales Europa. Dies bringen unsere Satzung, zahlreiche Positionierungen und vor allem unser alltägliches Handeln in der Jugendarbeit zum Ausdruck. Der Hauptausschuss des Landesjugendrings hat dazu eine Positionierung veröffentlicht. Die Jugendverbände und -ringe in Schleswig-Holstein distanzieren sich in aller Form von rechtspopulistischen Positionen und Parteien, die sie vertreten.

News

Facebook-Icon