Fachtag Ehrenamt

Jugendverbände im Wandel, Haus Rothfos, Mözen

16.09.2017 / 09:30 - 17:00 Uhr

Viele Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement haben sich in den letzten Jahren verändert und tun es weiterhin. Dazu gehören z.B. die Entwicklungen im Bereich der Online-Medien, die Veränderungen in Schule und Universität, die sinkende Zahl junger Menschen in Deutschland sowie „neue“ Zielgruppen.

Mit dem Fachtag Ehrenamt wollen wir einen Blick in die Zukunft der Jugendverbände und die Chancen gesellschaftlicher Veränderungen werfen und uns aktiv mit Themen wie Nachwuchsgewinnung, Organisationsentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen.

 9:30     Ankommen
10:00   Begrüßung
10:15-11:15  Impuls, anschließend Fragen und Diskussion:

Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement junger Menschen im gesellschaftlichen Wandel

Über einen strukturellen Wandel des freiwilligen und ehrenamtlichen Engagements wird seit längerem gesprochen. Dieser Wandel wird insbesondere für die gut ausgebildeten, jüngeren Generationen hervorgehoben. Das Input-Referat diskutiert diese These kritisch, thematisiert mögliche Folgen für Vereine und Verbände und fragt nach Möglichkeiten und Grenzen gängiger engagementpolitischer Leitbilder zur Förderung des Engagements junger Menschen.

Univ.-Prof. Dr. Sebastian Braun forscht und lehrt an der Humboldt-Universität zu Berlin. Dort leitet er als Professor für Sportsoziologie am Institut für Sportwissenschaft die Abteilung Sportsoziologie; in diesem Kontext bildet das Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement ein zentrales Forschungsgebiet von ihm. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte und Publikationen thematisieren bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft, Vereine und Verbände, Integration und Migration, Sozialkapital sowie das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen.

11:15-11:30   Pause

11:30-12:30   Workshops (erster Teil)

  1. Gewinnung und Bindung von engagierten jungen Menschen

  2. Vorstandsarbeit mit Spaß und Strategie

  3.  Verbandskommunikation nach innen und außen

  4. Weiterentwicklung der Jugendverbandsförderung auf Landesebene

12:30-13:30   Mittag

13:30-15:00   Fortsetzung der Workshops vom Vormittag (zweiter Teil)

15:00-15:30   Kaffeepause

15:30-17:00   Zusammen ist man weniger allein – Transfer der Workshops in die Praxis

17:00                 Ende

 

 Teilnahmegebühr: 20€ inkl. Verpflegung

 Flyer zum Download hier

 

Veranstaltungsort

Jugendbildungsstätte Haus Rothfos
Wiesengrund 20
23795 Mözen

Anmeldung